Mein BVOU
Anmelden Jetzt Mitglied werden

662 Artikel

18.03.2016  GOÄ
Berlin, 18. März 2016 – Der Hauptgeschäftsführer des Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa), Lars F. Lindemann, nimmt Stellung zur Ablehnung der Novellierung der GOÄ durch den Vorstand der Bundesärztekammer. „Wir sind froh, dass der Vorstand der Bundesärztekammer verstanden hat,
15.03.2016  Ausstattung
Die Rechtsprechung der deutschen Gerichte zur Frage der Gebührenpflicht für das Abspielen von Musik in der Arztpraxis war bislang leider nicht immer einheitlich. Nachdem der Europäische Gerichtshof (EuGH) 2012 für einen in Italien gelagerten Fall entschieden hatte, dass das Abspielen von Hörfunksendungen
09.03.2016  Weiterbildung
In Mastertrainerkursen, die zukünftig gemeinsam von BDI, BDC und BVOU angeboten werden, lernen Chef- und Oberärzte, wie Weiterbildung in der Klinik strukturiert durchgeführt werden kann. Für 2016 sind neben dem vierten Mastertrainerkurs weitere Supervisionen sowie gemeinsam mit dem VLOU organisierte
09.03.2016 Arztbewertung
Nachdem die bisherige Rechtsprechung zu Arztbewertungen im Internet aufgrund der Meinungsfreiheit und des Datenschutzes zumeist zu Gunsten des Portalbetreibers und damit zum Nachteil der Ärzte urteilte, wurde die Entscheidung des VI. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs (BGH) am 01.03.2016 (VI ZR 34/15)
02.03.2016  ASV
Berlin – In den letzten drei Jahrzehnten sind zahlreiche neue Formen der ambulanten Versorgung im Krankenhaus entstanden: von Notfallambulanzen über ambulantes Operieren im Krankenhaus bis hin zur Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV). Diese Leistungen haben die Versorgungslandschaft
29.02.2016  GOÄ
 Berlin, 27.02.2016 – Im Zuge der Diskussion um die Novellierung der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) fordern der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI), der NAV-Virchow-Bund und der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) in einer gemeinsamen Erklärung volle Transparenz über den
23.02.2016  ABRECHNUNG
BERLIN – Ab 1. April können alle Vertragsärzte eine medizinische Reha zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung verordnen und dafür direkt das neue Formular 61 nutzen. Dies teilte die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) kürzlich mit. Der Nachweis einer zusätzlichen Qualifikation und die
17.02.2016  Wissen
Liebe Kolleginnen und Kollegen, die intra-artikuläre Behandlung mit Hyaluronsäure ist eine langjährig eingesetzte und etablierte Therapieform bei einer Arthrose des Kniegelenks und anderer Gelenke und ein wichtiger Bestandteil der konservativen Arthrosetherapie. Um einem endoprothetischen Ersatz
02.02.2016  Antikorruption
Ein Interview mit Dr. jur. Jörg Heberer, Justitiar des BVOU BVOU.net: Aus der Ärzteschaft gibt es viel Kritik an dem geplanten „Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen“ – vor allem deshalb, weil es Ärzte nicht ausreichend vor unbegründeten Verdachtsmomenten schütze. Welche
27.01.2016  GOÄ
Berlin – Die Delegierten des Außerordentlichen Deutschen Ärztetages, der am 23. Januar in Berlin stattfand, haben mit großer Mehrheit die von der Bundesärztekammer (BÄK) mit den Kostenträgern ausgehandelte Reform der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) bestätigt. Für den Berufsverband nahmen

662 Artikel