Mein BVOU
Anmelden Jetzt Mitglied werden

14 Artikel

  • 1
  • 2
13.04.2016  Ökonomie
BERLIN – Die wirtschaftliche Lage der Praxen von Orthopäden und Chirurgen war in den Jahren 2010 bis 2013 alles andere als rosig. In diesem Zeitraum sanken die Einnahmen orthopädischer Praxen um 1,9 Prozent, die Aufwendungen stiegen um 0,9 Prozent. Dies führte 2013 zu einem um 5,1 Prozent geringeren ...
20.11.2015  Ökonomie
Neue Online-Option möglich 19.11.2015 - Die rund 5.500 Teilnehmer des Zi-Praxis-Panels erhalten dieser Tage ihren persönlichen Praxisbericht mit Benchmark-Kennzahlen. Ärzte und Psychotherapeuten können damit ihre wirtschaftliche Situation mit dem Durchschnitt ihrer Fachgruppe vergleichen. Erstmals ...
09.11.2015  Ökonomie
Verglichen mit dem Gehalt eines Oberarztes verdienen Vertragsärzte brutto fast 18.000 Euro weniger pro Jahr. BERLIN.Stagnierende Jahresüberschüsse und steigende Betriebskosten sorgen dafür, dass die Einkommen von Vertragsärzten und Klinikärzten weiter auseinandertriften. Das ist das Ergebnis ...
15.10.2015 Ökonomie
Der Schätzerkreis des Bundesversicherungsamtes hat am Mittwochnachmittag seine Prognose für die Finanzentwicklung der GKV vorgelegt. Demnach steigen die Beiträge im kommenden Jahr auf durchschnittlich 15,7 Prozent.... Quelle: Ärztezeitung vom 14.10.2015
28.09.2015 Ökonomie
Die wirtschaftliche Lage niedergelassener Ärzte hat sich deutlich verschlechtert. Grund sind laut einer aktuellen Zi-Umfrage vor allem drastisch gestiegene Betriebskosten bei rückläufigen Überschüssen. Als Folge wird erheblich geringer in die Praxen investiert. Angesichts dessen warnt KBV-Vorstandsvorsitzender ...
31.08.2015  Ökonomie
In Arzt- und Zahnarztpraxen werden im Jahr vier Milliarden Euro für Bürokratie ausgegeben. Zu diesem Ergebnis kommt der Nationale Normenkontrollrat in einer Untersuchung gemeinsam mit den Spitzenverbänden der Selbstverwaltung.
26.08.2015 Ökonomie
Mit ihrer Überstunden-Uhr für Vertragsärzte hat die KV Niedersachsen viel Aufmerksamkeit erregt. Das Problem gibt es auch in anderen Regionen, wie die "Ärzte Zeitung" herausgefunden hat.
04.08.2015  Ökonomie
Die KV Westfalen-Lippe ist vergrätzt, weil sie mutmaßt, Kassen würden ambulante Behandlungen in Kliniken laxer prüfen als bei niedergelassenen Ärzten. Kassenvertreter ziehen sich den Schuh nicht an und keilen zurück.
30.07.2015 Ökonomie
Ärztlicher Dienst im Krankenhaus ist laut Krankenhaus Rating Report im Verhältnis zu kostenintensiv."Auf Dauer kann das so nicht weitergehen", erklärte Dr. Boris Augurzky, Leiter des Kompetenzbereichs "Gesundheit" am RWI, beim 12. Barmer GEK Forum in Deggendorf. Diese Entwicklung ...
16.07.2015 Ökonomie
Die wirtschaftliche Lage der Arztpraxen in Deutschland hat sich nicht verbessert. So lautet das Fazit des aktuellen Jahresberichts des Zi-Praxis-Panels (ZiPP). Die Wissenschaftler des Zentralinstituts für die Kassenärztliche Versorgung (Zi) in Berlin werteten dafür Angaben zu Kosten, Einnahmen und ...

14 Artikel

  • 1
  • 2

Vorschau: Der aktuelle Infobrief

Vorschau: Der aktuelle Infobrief

Vorschau: Der aktuelle Infobrief