Mein BVOU
Anmelden Jetzt Mitglied werden

123 Artikel

15.04.2016  GOÄ
Berlin, Der Präsident der Bundesärztekammer sollte die GOÄ zu seiner Chefsache machen und zeigen, dass er Führung und Verantwortung übernimmt. Die Berufs- und Fachgesellschaften müssen über die Vorlage vollständig informiert werden, die zur Ablehnung durch den Vorstand der BÄK geführt hat. Die
08.04.2016  GOÄ
 Berlin - PM - Dr. Klaus Reinhardt hat für die Fortführung der Verhandlungen über eine Reform der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) eine konsequente Einbindung von Fach- und Berufsverbänden als "zwingend notwendig" erachtet. Die Entscheidung des BÄK Vorstandes. die geplante GOÄ Novelle noch
22.03.2016  GOÄ
Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, es kam so, wie es kommen musste und wie es sich in den letzten Wochen bereits abzeichnete. Trotz Sonderärztetag konnte die BÄK die Kritik über die Intransparenz des Diskussionsprozesses, der handwerklichen Umsetzung, der mangelnden Kommunikation mit
18.03.2016  GOÄ
Berlin, 18. März 2016 – Der Hauptgeschäftsführer des Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa), Lars F. Lindemann, nimmt Stellung zur Ablehnung der Novellierung der GOÄ durch den Vorstand der Bundesärztekammer. „Wir sind froh, dass der Vorstand der Bundesärztekammer verstanden hat,
02.03.2016  ASV
Berlin – In den letzten drei Jahrzehnten sind zahlreiche neue Formen der ambulanten Versorgung im Krankenhaus entstanden: von Notfallambulanzen über ambulantes Operieren im Krankenhaus bis hin zur Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV). Diese Leistungen haben die Versorgungslandschaft
29.02.2016  GOÄ
 Berlin, 27.02.2016 – Im Zuge der Diskussion um die Novellierung der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) fordern der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI), der NAV-Virchow-Bund und der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) in einer gemeinsamen Erklärung volle Transparenz über den
23.02.2016  ABRECHNUNG
BERLIN – Ab 1. April können alle Vertragsärzte eine medizinische Reha zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung verordnen und dafür direkt das neue Formular 61 nutzen. Dies teilte die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) kürzlich mit. Der Nachweis einer zusätzlichen Qualifikation und die
27.01.2016  GOÄ
Berlin – Die Delegierten des Außerordentlichen Deutschen Ärztetages, der am 23. Januar in Berlin stattfand, haben mit großer Mehrheit die von der Bundesärztekammer (BÄK) mit den Kostenträgern ausgehandelte Reform der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) bestätigt. Für den Berufsverband nahmen
26.01.2016  GOÄ
Berlin, Januar 2016: Die Gemeinschaft Fachärztlicher Berufsverbände e.V. (GFB) spricht sich ausdrücklich für die Weiterführung der GOÄ-Novellierung und eine möglichst rasche Verabschiedung aus. Ein Scheitern mit Rückfall auf die geltende völlig veraltete Gebührenordnung käme einem Offenbarungseid
18.01.2016  GOÄ
Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, am 23. Januar 2016 wird in Berlin ein von drei Ärztekammern erzwungener, außerordentlicher Deutscher Ärztetag stattfinden. Bei dieser Veranstaltung wird die seit 2011 verhandelte GOÄ-Novellierung beraten werden. Die Delegiertenversammlungen der Landesärztekammer

123 Artikel