Mein BVOU
Anmelden Jetzt Mitglied werden

549 Artikel

18.01.2016  GOÄ
Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, am 23. Januar 2016 wird in Berlin ein von drei Ärztekammern erzwungener, außerordentlicher Deutscher Ärztetag stattfinden. Bei dieser Veranstaltung wird die seit 2011 verhandelte GOÄ-Novellierung beraten werden. Die Delegiertenversammlungen der Landesärztekammer
15.01.2016  EBM
Laut KBV Praxisnachrichten vom 14.01.2016 wird der Anhang 2 des EBM zum 1. April 2016 an die aktuelle Version des Operationen- und Prozedurenschlüssels angepasst. Bis dahin wird weiterin mit der  Version 2015 verschlüsselt. Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information passt
13.01.2016  Ausstattung
Berlin – Laut dem Mitte 2015 in Kraft getretenen GKV-Versorgungsstärkungsgesetz sind die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) verpflichtet, regionale Terminservicestellen (TSS) zur Vermittlung von Facharztterminen für gesetzlich krankenversicherte Patienten einzurichten. Dank der neuen Servicestellen
12.01.2016  GOÄ
Für ihre Privatpatienten brauchen die Ärzte dringend eine neue Gebührenordnung. Die SPD will das Projekt verhindern - weil dadurch aus ihrer Sicht das "System der Zwei-Klassen-Medizin zementiert" würde, so formuliert es Rainer Woratschka im Tagesspiegel vom 12.01.2016. Die SPD Bundestagsfraktion
11.01.2016  Recht
Laut dem Focus Magazin 02/2016 erwartet  der KBV- Vorsitzende, Andreas Gassen, dass die Terminservicestellen für Facharzttermine pünktlich Ende Januar starten. Die einzelnen Kassenärztlichen Vereinigungen setzen den Plan in ihren Regionen um. „Ich gehe davon aus, dass sie pünktlich starten werden“,
08.01.2016 Recht
Das OLG Hamm hat entschieden, dass eine Aufklärungsrüge nicht allein nach dem Inhalt eines vom Patienten unterzeichneten Aufklärungsbogens zu beurteilen ist. Es komme vielmehr auf den Inhalt des persönlichen Aufklärungsgespräches zwischen Arzt und Patient an, so das Oberlandesgericht in Hamm. 
06.01.2016  IT
Mit der zunehmenden Bedeutung der digitalen Vernetzung und Telekommunikation für Krankenhäuser und Arztpraxen werden diese auch immer häufiger zu einem Ziel für Hackerangriffe. Zu den Maschen der Hacker zählen neben der Infizierung von Netzwerken und der Verschlüsselung von Patientendaten auch
18.12.2015  Recht
Die Bundesregierung plant nicht, einen Direktzugang der Patientinnen und Patienten zur Physiotherapie ohne vorherigen Arztbesuch und ohne ärztliche Heilmittelverordnung (Primärzugang) zu ermöglichen. Dies ist die zentrale Aussage in der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion
16.12.2015  Antikorruption
Informationen zu den neuen Antikorruptionsparagraphen §§ 299a und 299b StGB 1. Allgemeines Die neuen §§ 299 a und 299 b des Strafgesetzbuches treten Anfang 2016 in Kraft. Sie regeln die Bestechlichkeit im Gesundheitswesen und weiten dies auf niedergelassene, freiberufliche Ärzte aus. Die honorarärztliche
15.12.2015  Recht
Weiterbildung nicht als Qualitätsrisiko diskriminieren – Sorge um künftige Medizinergenerationen Der BVOU Vorstand wird das zum 1. Januar 2016 in Kraft tretende Krankenhausstrukturgesetz in seinen Auswirkungen prüfen. Dazu hat der Vorstand aus Sicht des Faches Orthopädie und Unfallchirurgie kritische

549 Artikel