Mein BVOU
Anmelden Jetzt Mitglied werden

1951 – 2021: Wir feiern unser Jubiläum: Am 29. April 1951 beschlossen Fachärzte für Orthopädie während eines Treffens auf der Insel Reichenau den „Wirtschaftsring Deutscher Orthopäden“ zu gründen, der sich stärker ihren wirtschaftlichen Interessen widmen sollte als dies die wirtschaftliche Abteilung der „Deutschen Orthopädischen Gesellschaft“ zu der Zeit tat. Es herrschte Unzufriedenheit mit den Honorarsätzen in der jungen Bundesrepublik und Forderungen nach einer Aufbesserung des Honorars durch die Gründung eines Wirtschaftsrings wurden laut. Der Untertitel des Wirtschaftsrings hieß von Anfang an „Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie“.

Die Gründungsversammlung erfolgte am 12. August 1951 in Baden-Baden. Bereits zwei Wochen später wurde der Wirtschaftsring als Verein registriert. Die Motivation der Gründungsmitglieder entsprach der heutigen Motivation. Im Paragraf 2 der Satzung hieß es damals: „Der Wirtschaftsring soll die wirtschaftlichen und Berufsinteressen seiner Mitglieder wahrnehmen, fördern und sichern.“ Das tut der BVOU heute auch für die über 7500 in Praxis und Klinik tätigen Mitgliederinnen und Mitglieder des BVOU, der der größte Berufsverband für O und U in Europa. Die Themen sind die Gleichen, aber die Rahmenbedingungen haben sich grundlegend geändert.

Feiern unter Pandemie-Bedingungen

Eigentlich hätte das 70-jährige Jubiläum im Rahmen der VSOU-Frühjahrstagung am 29. April 2021 in Baden-Baden gefeiert werden sollen. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie findet diese Veranstaltung aber wieder als Onlineveranstaltung statt. Deshalb mussten auch die Live-Feierlichkeiten abgesagt werden. „Es ist schade, dass uns das Coronavirus wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht hat“, sagt BVOU-Präsident Dr. Johannes Flechtenmacher. „Wir hoffen, dass wir die Gläser im Herbst auf dem DKOU in Berlin gemeinsam erheben können“. Bis dahin ist einiges geplant. „Trotz der Ausnahmesituation, möchten wir in den kommenden Monaten mit originellen Beiträgen digital auf das Jubiläumsjahr aufmerksam machen, Zeitzeugen zu Wort kommen lassen und einige Aktionen durchführen“ freut sich Dr. Jörg Ansorg, BVOU-Geschäftsführer. Hierfür haben wir diese Themenseite eingerichtet, unsere Mitglieder dürfen gespannt sein. Über unsere Social Media-Kanäle sind Sie unter #BVOU70 immer up-to-date“.

Mehr lesen Schließen

Downloads

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Captcha

Senden Sie dem BVOU Ihre Glückwünsche!

Senden Sie dem BVOU Ihre Glückwünsche!

Karte anfordern oder ausdrucken und Foto knipsen!

BVOU-Jahresbericht 2019/20

BVOU-Jahresbericht 2019/20

Werden Sie BVOU-Mitglied

Sie sind Orthopäde/Unfallchirurg oder wollen es bald werden und interessieren sich für eine Mitgliedschaft im BVOU?