382 Artikel

27.01.2016  Weiter- und Fortbildung
Psoriasisarthritis – mehr als nur ein Hautproblem Einladung zum Ortho-Rheuma Dialog am Dienstag den 23. Februar 20016 , um 18.45 Uhr, Lübeck, Radisson Senator Hotel . Willy-Brandt-Allee. Eine Veranstaltung des DTC Lübeck in Kooperation mit dem Referat ORh im BVOU Programm : 18.45 Uhr : Come ...
26.01.2016  Leitlinien, Nachrichten, Rückenschmerzen
KÖLN – Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat kürzlich die Ergebnisse einer Recherche evidenzbasierter Leitlinien zur Behandlung von Patienten mit chronischem Rückenschmerz veröffentlicht. Ziel der Recherche war es, Empfehlungen für ein mögliches neues ...
26.01.2016  Berufsalltag, Eigene Meldungen
Bereits seit über einem Jahr ist die elektronische Gesundheitskarte (eGK) Pflicht für alle gesetzlich Krankenversicherten. Dank einer Vielfalt möglicher Anwendungen soll die eGK die Qualität der medizinischen Versorgung verbessern und das Gesundheitswesen ins digitale Zeitalter führen. Mit der Verabschiedung ...
13.01.2016  Berufsalltag, Eigene Meldungen
Laut dem Mitte 2015 in Kraft getretenen GKV-Versorgungsstärkungsgesetz sind die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) verpflichtet, regionale Terminservicestellen (TSS) zur Vermittlung von Facharztterminen für gesetzlich krankenversicherte Patienten einzurichten. Dank der neuen Servicestellen sollen ...
13.01.2016  Berufsalltag
St. Gallen, Schweiz – Während die gesundheitlichen Auswirkungen des Kaffeekonsums nach wie vor nicht eindeutig geklärt sind, ist die stimulierende Wirkung des beliebten Heißgetränks weithin bekannt. Auch bei Ärzten ist der Kaffee an langen Arbeitstagen ein häufiger Begleiter. Welche Mediziner ...
11.01.2016  Berufsalltag, Recht
Laut dem Focus Magazin 02/2016 erwartet  der KBV- Vorsitzende, Andreas Gassen, dass die Terminservicestellen für Facharzttermine pünktlich Ende Januar starten. Die einzelnen Kassenärztlichen Vereinigungen setzen den Plan in ihren Regionen um. „Ich gehe davon aus, dass sie pünktlich starten werden“, ...
08.01.2016  Recht
Das OLG Hamm hat entschieden, dass eine Aufklärungsrüge nicht allein nach dem Inhalt eines vom Patienten unterzeichneten Aufklärungsbogens zu beurteilen ist. Es komme vielmehr auf den Inhalt des persönlichen Aufklärungsgespräches zwischen Arzt und Patient an, so das Oberlandesgericht in Hamm.  ...
08.01.2016  Berufsalltag, Patienten
Bei Hüftprothesen-Operationen liegt Deutschland in Europa im Spitzenfeld. Daran gemessen ist die Zahl der Behandlungsfehler gering. Trotzdem will die Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU) dafür sorgen, dass Operieren noch sicherer und damit die Patientensicherheit weiter ...
06.01.2016  Berufsalltag, Eigene Meldungen
Mit der zunehmenden Bedeutung der digitalen Vernetzung und Telekommunikation für Krankenhäuser und Arztpraxen werden diese auch immer häufiger zu einem Ziel für Hackerangriffe. Zu den Maschen der Hacker zählen neben der Infizierung von Netzwerken und der Verschlüsselung von Patientendaten auch ...
18.12.2015  Berufsalltag, Recht
Die Bundesregierung plant nicht, einen Direktzugang der Patientinnen und Patienten zur Physiotherapie ohne vorherigen Arztbesuch und ohne ärztliche Heilmittelverordnung (Primärzugang) zu ermöglichen. Dies ist die zentrale Aussage in der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion ...

382 Artikel